Hier finden Sie das Jahresprogramm 2019 auf einen Blick:
Jahresprogramm 2019 


Advent der Sinne 2019:   So, 08. Dezember 2019, 17 Uhr 

MENSCH MARIA
Festkonzert zum Marienfeiertag

Kolpingchor vocHall , Leitung: Kurt Arnold
Chor der LMS-Westl. Mittelgeb., Leitung: Markus Forster
Orchester Bella Musica, Konzertmeisterin: Annette Fritz
Solisten: Veronika Mair (Sopran), Forster Markus (Altus),
Julian Ritsch (Trompete), Stephan Moosmann (Klarinette)


Neue Sakrale Musik 2019

Konzert I: So, 29. September 2019, 19 Uhr
Vokalensemble Vocappella Innsbruck, Leitung: Bernhard Sieberer
Ensemble Innanna



Konzert II: So, 13. Oktober 2019, 19 Uhr

Kammerorchester InnStrumenti
Agnieszka Kulowska, Violine
Uraufführungen der Tiroler Komponisten Benedikt Huber und Martin Lichtfuss
Leitung: Gerhard Sammer

Konzert III: So, 20. Oktober 2019, 19 Uhr
Tiroler Landesjugendorchester, Leitung: Lui Chan
Chor des Musikgymnasium Innsbruck, Leitung: Siegfried Portugaller



Musiksommer Götzens 2019
G`sungen und g`spielt zur Höheren Ehr
Geistliche Volksmusik
aus dem Alpenraum mit Chören, Ensembles, Stubenmusik
aus Nord- und Südtirol
Gestaltung: Helmut Leisz

Konzert I: 14. Juli, 20:00 h
Kirchenchor Birgitz, Annemarie Fritz, Harfe
Holzbläserquartett, Gesamtleitung: Max Bauer

„Gott hat alles recht gemacht“ – geistliche alpenländische Gesänge im Ablauf einer Messe im Satz von Siegfried Singer in Begleitung von Harfe, umrahmt von Marienliedern und Weisen

Konzert II:  21. Juli, 20:00 h
Wer sich in Mutters etwas auskennt, dem ist der Pechhof sicher ein Begriff. Es ist das Stammhaus der Familie Fritz, die in den 1970er Jahren als Hausmusik Fritz bekannt war. Die Musik spielt in der heutigen Großfamilie immer noch eine wesentliche Rolle, zudem die Brüder Josef und Markus beide Musikerinnen geheiratet und die Musikleidenschaft wiederum an ihre Kinder weitergegeben haben. In diesem Konzert tritt die Großfamilie in den verschiedensten Besetzungen auf. Die Bandbreite reicht von einer Saitenmusig mit Hackbrettln, Geige, Harfe, Bass über ein Harfenduo, Raffelemusig, Streicherensemble bis hin zum Gesangsquartett. Auch Steirische, Maultrommel und Okarina kommen zum Einsatz.

Konzert III:  28. Juli, 20:00 h
Auffi und Owe – Musig; Amocantare
Familienmusik Hann; Stanzer Weisenbläser

Konzert IV: 4. August, 20:00 h
Dreigesang Totschnig; Haymon Musig; Brixner Weisenbläser

Konzert V: 11. August, 20:00 h
Gmunder Kaffeehausmusig; Dreigesang Höllwarth-Halmbacher;
Achentaler Holzbläser

Konzert VI: 18. August, 20:00 h
Dreiklang; Unterinntaler Soatnriss;
Flötenensemble Frisch; Judenstoaner Weisenbläser

Karten: freiwillige Spendenausgehend von der Musik unserer Zeit erstmals auch eine musikalische Brücke in die Vergangenheit herstellt.

[/spoiler]


Tiroler Barocktage 2019  –            RetroPerSpektiven              

In der Musik überdauern nur richtungsweisende Schöpfungen. Es ist ein schmaler Grat, in der jeweiligen Gegenwart und der Zukunft gleichermaßen zu reüssieren. Die Tiroler Barocktage 2019 versuchen einmal mehr, Filter für weniger Bekanntes und gern Gehörtes zu sein, inhaltlich ganz und gar europäisch. dabei fungieren engagierte junge Stimmen und renommierte Ensembles aus Tirol als gleichermaßen klangschöne wie stilsichere Interpreten. Der Input von außen ist durch internationale Gäste garantiert. Mitunter schärft ein Blick zurück die Orientierung nach vorne. Wir laden zu bereichernden Perspektivenwechsel ein.

Konzert I:        So, 28. April 2019, 19:00 Uhr
Vokalensemble Viva voce

Vokalensemble Viva voce
Jana Stadlmayr  und Linda Stadlmayr (Sopran)
Sarah Wegscheider (Alt)
Oliver Natterer (Tenor)
Lukas Thurnwalder (Bariton)
Daniel Menczigar (Bass)

Tiroler Barockinstrumentalisten
Johannes Ötzbrugger (Laute, Theorbe)
Reinhild Waldek (Flöte, Harfe)
Alexandra Lechner (Violon)

Albert Knapp (Leitung, Orgel)
 

Konzert II:       So, 05. Mai 2019, 19:00 Uhr
Kammerchor Walther von der Vogelweide

Ensemble CASTOR

Sofia Pisching, Sopran
Martha Senn, Alt
Leitung: Claudio Büchler

Konzert III:      So, 19. Mai 2019, 19:00 Uhr
Kammerchor Stimmsalz
KonsBarock
Konzertmeisterin: Claudia Norz
Gesamtleitung: Maria-Luise Senn-Drewes

Konzert IV:     So, 26. Mai 2019, 19:00 Uhr
vokalensemble NovoCanto
Concerto München
Johannes Berger, Orgel
Leitung: Wolfgang Kostner


________________________________________________